Straßenmusik – Eine etablierte Kleinkunst

Als Straßenmusik bezeichnet man Musik deren Niveau teilweise niedrig, aber auch teilweise sehr hoch sein kann. Sie wird von einzelnen Musikern als Alleinunterhalter oder auch ganzen Musikgruppen auf Straßen oder öffentlichen Plätzen vorgetragen. Straßenmusik etablierte sich speziell in den letzten Jahrzehnten als eine Art der Kleinkunst. Es gibt verschiedene Gründe warum Straßenmusiker ihre Tätigkeit ausführen. Ein Grund und sicherlich der bedeutsamste ist der finanzielle. Einige Straßenmusiker verdienen sich mit ihrer Musik Geld von den anwesenden Passanten. Viele Straßenmusiker machen aber auch reiner Freunde Musik. Teilweise sind hier auch Studenten und professionelle Musiker zu finden.

Sie stellen sich an den verschiedensten Plätzen auf, stellen einen Hut oder Instrumentenkasten oder ähnliches vor sich auf und musizieren live. Einige vorbeigehende Passanten entlohnen dies dann mit einer kleinen Spende oder gar einem CD-Kauf. Ein weiterer Grund der Musiker auf die Straße treibt ist das Verbessern der Fertigkeiten an ihrem Instrument. Andere Straßenmusiker betreiben ihre Musik als ein Hobby und erfreuen sich an ihren positiven Resonanzen. Straßenmusik gilt unter Musikern auch als guter Test sein eigenes Erscheinungsbild vor Publikum zu proben und die Resonanz auf die Musik zu testen.

Es sind so gut wie alle Musikstile in der Straßenmusik vertreten. Die Bandbreite reicht von Barockmusik und Klassik über Jazz, Country und Volksmusik. Einige Künstler tragen auch Rock- und Popmusik vor. Beliebte Standorte für Straßenmusiker sind belebte Plätze wie Einkaufspassagen, Sehenswürdigkeiten, beliebte Parks und U-Bahn Stationen.

Die rechtliche Situation ist von Region zu Region unterschiedlich. Vor allem in großen Metropolen gibt es strikte Regelungen wann und wo Straßenmusik gemacht werden darf. In einigen Regionen ist sogar eine Genehmigung von Nöten. In einigen Städten existieren Regeln wonach die Musiker maximal eine halbe Stunde an einem Ort spielen dürfen. Danach müssen die Straßenkünstler den Standort wechseln und dürfen weiter musizieren. In anderen Gegenden, meist den eher kleinen Städten, werden die Musiker geduldet wo auch immer sie sich aufstellen. Mehr Informationen zu Straßenmusik finden sich auf Wikipedia.